Server Side Tracking (Google)


Produktkategorien: , ,

Mit dem Tracking über den serverseitigen Google Tag Manager (sGTM) erhalten Sie volle Kontrolle über die Daten, die Sie mit Ihren Analytics- und Marketingpartnern teilen. Somit können Sie sicherstellen, dass Sie im Rahmen der DSGVO Daten korrekt und sauber erfassen. Durch die Verlagerung des Tracking zum Server erreichen Sie darüber hinaus, dass der Payload im Browser des Nutzers verringert wird. Wir setzen für Sie den Trackingserver auf und nehmen alle nötigen Implementierungen vor, damit Sie mit Hilfe des sGTM Ihre Web Analyse Daten in Google Analytics erfassen können. Unsere Standardimplementierung enthält einen Pageview Tag und bis zu fünf Events, die wir in gemeinsamer Absprache mit Ihnen aufsetzen.

9.600,00 

zzgl. 19% MwSt.

Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmer nach § 14 BGB. Wir schließen keine Verträge mit Verbrauchern nach § 13 BGB.

Volle Kontrolle über das zukunftsfähige Tracking

Machen Sie erfolgreich den ersten Schritt mit uns. Wir bauen mit Ihnen die Basis für Ihr serverseitiges Tracking auf und legen damit den Grundstein für die Trackingmethode der Zukunft.

Server Setup in Google Cloud

Um den sGTM zu implementieren, wird in enger Absprache mit Ihnen ein dedizierter Server über die Google Cloud Platform eingerichtet.

Aufsetzen des sGTM

Nach der Installation des Servers erfolgt das Aufsetzen des sGTM auf dem eigens eingerichteten Trackingserver.

Implementierung der Tags

Die Implementierung des Pageview Tags und der Event Tags erfolgt innerhalb des GTM und sGTM und sorgt für eine nachvollziehbare Übergabe der Daten.

Qualitätssicherung in GTM, sGTM und Google Analytics

Die Funktionalität und Erfassung der Daten werden in allen relevanten Tools überprüft, so wird die Qualität der Implementierung sichergestellt.

Auch für Sie haben wir das passende Produkt.

Sprechen Sie mit uns für ein individuelles Konzept!

Jetzt Termin vereinbaren